THE GEORGE HOTEL, CLUBROOM

Zutritt nur für Mitglieder: in den Clubrooms des The george Hotels kann, darf und möchte man gerne unter sich bleiben. Für das warme und wohnliche ambiente dieser etwas ande- ren art von Tagungsräumen ist Kai Hollmann verantwortlich. Er entschied sich, zusam- men mit Conni Kotte, hier etwas ganz neues zu versuchen. zweckmäßige, aber dennoch geschmackvolle Tagungsraum-austattung und Technik sind selbstverständlich und kön- nen den Wünschen der unterschiedlichen Kunden angepasst werden. Echten Cha- rakter erhalten die Räume aber erst durch das stimmige „Club-Room-Konzept“. Sterile, kühle Langeweile wie sie so oft in gängigen Konferenz- und meeting-Locations zu fin- den ist, war gestern. Hier geben gold, Kupfer und Champagner den Ton an. Doch erst die komfortablen Lounge-Sofas, die einmalige Bücherregaltapete aus den 60igern und die liebevoll platzierten Vintage-Einzelstücken machen das Club-Feeling perfekt. in dieser entspannten, intimen atmosphäre ist kre- atives arbeiten und konstruktiver gedan- kenaustausch wirklich möglich. Wer auf der Suche nach inspiration ist oder einfach nur eine gesprächspause für eine auszeit nutzen möchte, findet eine auswahl von Spielen auf den Tischen. So machen die Clubrooms ihrem namen alle Ehre und erfüllen die unterschied- lichsten ansprüche. Kurz mal frische Luft schnappen? natürlich ist auch der zugang zum außenbereich möglich. Das hoteleige- ne Restaurant DaCaio sorgt für das leibliche Wohl der Club-gäste. Welcome to the club! Was will man mehr?
Members to The georges Hotel ́s Clubrooms would love to keep their right to admission amongst themselves. Responsible for this sentiment is Kai Hollmann, having created a warm and homely ambience in these so- mewhat differently styled meeting rooms. Together with Conni Kotte, they decided on giving the space a design twist. Tasteful,yet encompassing all technical and functional needs, these meeting rooms offer all the amenities necessary to different customer requirements. Real character is evoked by staying true to their „clubroom concept“ and steering clear of the sterile, cool and boring meeting rooms we are so used to. Hues of gold and copper, the sound of champagne popping and comfortable lounge sofas off- set by vintage 60 ́s wallpaper only cement this ideal. With this relaxed and initimate atmosphere, the exchange of creative ideas and constructive views really are/is possible. Looking for inspiration or just a break from conversation? games can be found lying on the tables. in need of fresh air? There is of course an outdoor area. Peckish? DaCiao, the hotel ́s restaurant will glady sustain your hunger. Living up to its name and fufilling all necessary desires, what more could you want? Welcome to the club!